Vom Burgtheater zur Styraburg: Lesereihe mit Katharina Lorenz und Dorothee Hartinger

Kategorie
Kunst / Kultur / Konzerte
Vergangenes Datum
2019-03-30 19:30
Veranstaltungsort
Schlossatelier, Berggasse 2, 4400 Steyr

STEYR. Katharina Lorenz und Dorothee Hartinger lesen. Mit der szenischen Lesung „Alte Meister“ von Thomas Bernhard wurde am 8. März 2019 das Styraburg Festival in Steyr feierlich eröffnet. Fünf weitere Lesungen mit Texten von Stefan Zweig (Casanova), Franz Kafka (Ein Hungerkünstler), Peter Handke (Wunschloses Unglück) und Elfriede Jelinek (Schatten),  ...


sowie eine Zusammenarbeit mit „Lange Nacht der Kirchen“ stehen ab 30. März am Programm. Die renommierten Burgschauspielerinnen Dorothee Hartinger und Katharina Lorenz geben Ihr Gastspiel erstmals im Schlossatelier: die feine, sprachliche Akustik, unverstärkter Echtklang und nuancenreiche Lichtregie von Hans Wimmer zeichnen die Festivalproduktionen auf der Experimentalbühne im Schloss Lamberg aus. Die großen Sprach-solos werden musikalisch ergänzt mit Musikern wie Daniela Wengler (Violine) Andrej Prozorov (Saxophon) und Helmut Schneider (Saxophon).

DAS PROGRAMM:

CASANOVA (1927) ist eine Novelle von Stefan Zweig, bei der die Zuhörer/innen auf eine Entdeckungsreise ins 18. Jahrhundert mitgenommen werden, die Giacomo Casanovas oberflächlich-sinnliches Erleben humorvoll analysiert und Dekadenz und Verfall bildhaft und sprachlich-virtuos vor Augen führt.
Samstag 30.03. | 19:30 | Schlossatelier Steyr
mit Hapé Schreiberhuber, Andrej Prozorov | Saxophon

EIN HUNGERKÜNSTLER (1922) ist eine surreale Erzählung von Franz Kafka, die eine ironische Sicht auf das Künstlerleben zum Inhalt hat: ein Hungerkünstler lebt in Zeiten, in denen in der Öffentlichkeit ein reges Interesse an seiner Kunst des Hungerns besteht.
Samstag 27.04. | 20:00 | Schlossatelier Steyr
mit Hapé Schreiberhuber, Helmut Schneider | Saxophon

WUNSCHLOSES UNGLÜCK (1972) von Peter Handke wird von vielen Kritikern als „Wende“ seines Stils bezeichnet, Handke selbst betrachtet das Stück aber gesondert von seinen sonstigen Publikationen.
Freitag 16.05. | 19:30 | Schlossatelier Steyr
mit Dorothee Hartinger | Burgschauspielerin

DAS BUCH DER BÜCHER bietet immer wieder geistige Einkehr mit Musik von Johann Sebastian Bach und Textstellen aus den Büchern der Weisheit und dem Hohelied der Liebe.
Freitag 24.05. | 21:30 Uhr | Marienkirche Steyr
mit Hapé Schreiberhuber, Daniela Wengler | Violine

SCHATTEN (2013) von Elfriede Jelinek. Wurde der Mythos von Orpheus und Eurydike Jahrtausende lang aus der Sicht von Orpheus bearbeitet, lässt der Text erstmals Eurydike zur Sprache kommen, nicht zufällig im Moment ihres Verstummens.
Samstag 25.05. | 20:00 | Schlossatelier Steyr
mit Katharina Lorenz | Burgschauspielerin

Oben:Dorothee Hartinger / Foto: © Burgtheater
Darunter: Andrej Prozorov / Foto: © Clemens Schneider
Darunter: Hapé Schreiberhuber / © Herwig Prammer

 
 

Alle Daten

  • 2019-05-25 20:00
  • 2019-05-24 19:30
  • 2019-05-16 19:30
  • 2019-04-27 20:00
  • 2019-03-30 19:30