STEYR. Trotz Pandemie ist der Löschzug 5 Münichholz der Freiwilligen Feuerwehr Steyr bemüht, die Friedenslichtaktion 2021 stattfinden zu lassen. Das Friedenslicht gilt als Zeichen der Hoffnung. Gerade jetzt soll es besonders viel Hoffnung und positive Gedanken bringen ...

Am 24. Dezember kann man sich zwischen 6 und 16 Uhr das Friedenslicht im Feuerwehrhaus Münichholz abholen. Es werden auch selbst gebaute Holzlaternen um 12 Euro verkauft.

Älteren und kranken Mitmenschen wird das Friedenslicht kostenlos nach Hause gebracht. Anmeldung unter Tel. 07252/73563. Der Reinerlös aus den Spenden der Friedenslichtaktion des Löschzug 5 Münichholz kommt heuer den kleinen Daniel und seine Familie aus Steyr zugute.

Friedenslicht-Aktion 2021 mit Babyelefant und Maske
Aufgrund der notwendigen Corona-Sicherheitsbestimmungen nur ein eingeschränkter Friedenslicht-Betrieb am 24. Dez. im Feuerwehrhaus möglich. Zwischen 6:00 Uhr und 16:00 Uhr erwarten Sie unsere Feuerwehrmitglieder im Bereich der Fahrzeughalle, wo sie das Friedenslicht schnell und unkompliziert in Empfang nehmen können – gerne auch kontaktlos. Wir bitten Sie, bei der Abholung die aktuellen Maßnahmen einzuhalten und den Anweisungen der Feuerwehrmitglieder Folge zu leisten.

Wir helfen heuer dem fünfjährigen Daniel aus Steyr
Gesammelt wir beim Friedenslicht des Löschzug 5 Münichholz der Freiwilligen Feuerwehr Steyr heuer zusammen mit dem Bezirksrundschau Steyr Christkind für den fünfjährigen Daniel und seiner Familie aus Steyr.

Der fünfjährige Bub ist entwicklungsverzögert und spricht nur ein paar Worte. Bei seinem zehnjährigen Bruder ist die Sehkraft auf einem Auge sehr gering. Hinzu kommt, dass auch in der Wohnung der Familie noch sehr viele Dinge fehlen.

Bitte „Augen, Herz und Geldbörserl öffnen" und am 24. Dezember zwischen 6 und 16 Uhr das Friedenslicht im Feuerwehrhaus Münichholz abholen.