22 .11. 2017 um 15:42 Uhr

Entertainment-Tipp

Get Adobe Flash player

Personal-Tipp

Bike-Tipp

Join us @facebook

Login/Registrieren

Wer ist online

Aktuell sind 3993 Gäste und keine Mitglieder online

Friseur-Tipp mit Herz

Personal-Tipp

Immobilien-Tipp

Auto-Tipp

Kultur & Society

STEYR. Wie jedes Jahr lädt der Löschzug 5 Münichholz der FF Steyr, am Dienstag, 5. Dezember zu "Nikolaus mit seinen Krampussen" ein. Die Veranstaltung beginnt um 17 Uhr...

Weiterlesen...

Wirtschaft & Politik

STEYR. Mit der seit heuer neu etablierten Kooperation mit dem Steyrer Kinderschutzzentrum Wigwam hat MAN sein soziales Engagement in der Region erweitert. Zudem überreichte Dipl.Chem.Ing Thomas Müller...

Weiterlesen...

Sport

KRONSTORF. Mit sicherem Vorsprung konnte Günter Kuchta die Gesamtwertung aus sechs Rennen für sich entscheiden. Mit seinem Renault Twingo setzte er sich gegenüber den 21 Konkurrenten durch, die es beim internationalen OÖ Automobil-Slalom- Cup in die Endwertung schafften ...

Weiterlesen...

Fitness

FITNESS. Wir möchten dir heute ein paar wertvolle und einfache Tipps zeigen, wie du jeden Tag ganz einfach Fett das du zu dir nimmst, reduzieren kannst. Mit Hilfe dieser Tricks bietet sich dir eine einfache Möglichkeit, das Fett das du unbewusst über die Nahrung aufnimmst, drastisch zu reduzieren ...

Weiterlesen...

Kaminbrand fordert Feuerwehr mehrere Stunden

GARSTEN. Am Nachmittag des 01. Jänner wurden die fünf Feuerwehren der Marktgemeinde Garsten, die FF Laussa und die FF Losenstein zu einem Kaminbrand in die Oberdambachstraße (Hundepension) alarmiert ...

Beim Brandobjekt handelte es sich um ein älteres Bauernhaus im Ortsteil Oberdambach.

Der Brandausbruchsbereich lag im Bereich der alten Küche des Hauses. Die direkt bei der Kamindurchführung angrenzende Holztramdecke begann durch den undichten Kamin zu brennen. Der erste Atemschutztrupp startete den Innenangriff ins Obergeschoss, beim Öffnen der Türe schlugen ihnen bereits Flammen entgegen. Durch gezielte Löscharbeiten konnte der Brand im Zimmer rasch unter Kontrolle gebracht werden.

Aus der Zwischendecke züngelten jedoch nach wie vor die Flammen hervor, daher war es notwendig, den Holzfußboden um den Kamin aufzuschneiden und die Glutnester abzulöschen. Im Anschluss wurden die betroffenen Holztram mit der Motorsäge heraus geschnitten. Um genügend Wasserreserven zu haben, wurde parallel zur Brandbekämpfung eine Relaisleitung (ca. 1,2 km) verlegt.

Mit der Wärmebildkamera wurde laufend nach Glutnestern gesucht, bzw. die Temperaturen im Bereich des Kamines und in der Tramdecke kontrolliert. Der Kamin und die Decke wurden gepölzt um einen Einsturz zu vermeiden. Ein Statiker wurde alarmiert, dieser kontrollierte die Pölzung und legte mit den Besitzern die weitere Vorgehensweise bezüglich Sanierung fest.

Die Brandwache wurde bis am Vormittag des 02. Jänner von den Feuerwehren Oberdambach, Sand und Garsten gestellt. Auch in dieser Zeit wurden die Temperaturen in der Decke laufend mit der Wärmebildkamera kontrolliert und kleinere Glutnester abgelöscht. Personen und Tiere kamen nicht zu Schaden. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt. Die Brandursachenermittlung durch die Polizei ergab eindeutig dass der schadhafte Kamin für den Brand verantwortlich war.

Eingesetzte Feuerwehren:

FF Garsten
FF Oberdambach
FF Sand
FF Saass
FF Schwaming
FF Laussa
FF Losenstein

Fotos: FF Saass

 

 

 

Kommentar schreiben

Sicherheitscode
Aktualisieren