STEYR-LAND. Ein 79-jähriger Pensionist aus dem Bezirk Steyr-Land war heute (30. Juni) gegen 8:45 Uhr mit seinem E-Bike in Losenstein auf der Eisenbundesstraße B 115 Richtung Ternberg unterwegs und fuhr plötzlich vom rechten Fahrbahnrand quer über die Fahrbahn nach links ...

Im selben Moment fuhr ein 59-Jähriger aus dem Bezirk Vöcklabruck mit einem LKW von Ternberg kommend in Richtung Losenstein. Als der 59-Jährige den entgegenkommenden Fahrradlenker sah, bremste er den LKW stark ab und lenkte diesen auf den äußerst rechten Fahrbahnrand. Der 79-Jährige stieß jedoch ohne Reaktion frontal gegen den LKW, stürzte um und blieb regungslos auf der Fahrbahn liegen.

Ein zufällig nachkommender Sanitäter begann sofort mit Wiederbelebungsmaßnahmen, welche durch Helfer des Roten Kreuzes Ternberg, einem Arzt sowie durch das Notarztteam des Rettungshubschraubers Martin 3 fortgesetzt wurden. Um 9:30 Uhr konnte jedoch nur mehr der Tod des 79-Jährigen festgestellt werden.

Der LKW-Lenker wurde nicht verletzt, erlitt jedoch einen Schock und konnte die Weiterfahrt nicht antreten.