PFARRKIRCHEN. Zur Beseitigung einer Ölspur, die sich quer durch das gesamte Einsatzgebiet zog, wurde die FF-Pfarrkirchen heute (20. Nov.) Mittag alarmiert. Ein Lkw, der kurz zuvor noch in einer Werkstatt beim Service stand, hatte den Einsatz ausgelöst ...

Die Kameraden aus Pfarrkirchen sicherten den Verkehr ab, während das ausgelaufene Öl von Bad Hall nach Pfarrkirchen gebunden wurde. Nach rund 2,5 Stunden konnte die Feuerwehr einrückten und die Einsatzbereitschaft herstellen. Neun Florianis und drei Fahrzeuge standen im Einsatz.