BAD HALL. Am Mittwochnachmittag (16.Dez.) wurde die Feuerwehr Bad Hall zu einem Brandeinsatz in einen Industriebetrieb gerufen. Auslöser für den Brand waren Schweißarbeiten an einem Überlaufrohr. Bereits bei der Anfahrt war die große, dunkle Rauchsäule zu sehen ...

Am Einsatzort angekommen, wurde mittels zweier C-Leitungen die Brandbekämpfung durchgeführt. Der Kamineffekt des Rohres führte zum wiederholten Aufflammen, schlussendlich konnte das Feuer aber unter Kontrolle gebracht und abgelöscht werden.

Nach etwa einer Stunde war der Einsatz beendet.