STEYR/OÖ. Wie bereits berichtet, reagiert die Stadt Steyr auf die völlig ausgebuchten, vom Land Oberösterreich installierten Teststationen im Traunviertel und bietet vor bzw. zu Weihnachten die Möglichkeit, sich in Steyr einem kostenlosen Covid-19-Test zu unterziehen ...

Nun sind sowohl die Test-Kapazitäten als auch die Öffnungszeiten erweitert worden.

Von 22.bis 25. Dezember werden in der Stadthalle an der Kaserngasse insgesamt sechs Teststraßen eingerichtet – eine davon ist für Personen ohne Termin gedacht. Anmeldungen für die Corona-Antigentests sind im Internet auf der Webseite https://www.oesterreich-testet.at/ möglich. Außerdem hat der Magistrat Steyr für die Terminvereinbarung eine Hotline eingerichtet: 0800/500178.

Geöffnet sind die Teststraßen zu folgenden Zeiten: Di, 22., und Mi, 23. Dezember, jeweils von 9 bis 17 Uhr; am 24. und 25. Dezember jeweils zwischen 9 und 13 Uhr.

Ein Team des Roten Kreuzes Steyr führt die Schnell-Testungen durch, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Magistrates, der Steyrer Feuerwehr sowie der Polizei erledigen die organisatorischen Aufgaben und sorgen für eine optimale Abwicklung. Bitte zur Testung unbedingt einen Ausweis mitbringen. Selbstverständlich gelten in der Stadthalle die Abstandsregeln und die Maskenpflicht.

In der Tiefgarage der Stadthalle stehen 100 Stellplätze zur Verfügung.