BEHAMBERG. Am Dreikönigstag (6. Jän.) wurde unter den derzeit gültigen COVID Schutzmaßnahmen die Wahl zum Kommandanten und Kommandant Stellvertreter der Feuerwehr Behamberg abgehalten. Josef Hirtenlehner wurde als Kommandant der Feuerwehr Behamberg bestätigt ...

Simon Rettensteiner wurde als neuer Kommandant Stellvertreter gewählt und Markus Auinger wurde zum Verwalter der Feuerwehr Behamberg ernannt.

Nach kurzen Grußworten und der Bestätigung durch Bürgermeister Mag. Karl Josef Stegh, wurde die Wahlversammlung wieder aufgelöst. Das neu gewählte Kommando bedankt sich bei den Mitgliedern für das Vertrauen und hofft auf eine weiterhin gute und starke Zusammenarbeit, die gerade jetzt umso wichtiger ist.