STEYR-LAND. Am Mittwochabend (7. April) um 22:00 wurde die Feuerwehr Adlwang per stiller Alarmierung zu einer Fahrzeugbergung gerufen. Ein PKW war bei der Ortsausfahrt Richtung Bad Hall von der Fahrbahn abgekommen und steckte im Straßengraben fest ...

Die Florianis richteten eine Straßensperre ein und zogen das verunfallte Fahrzeug mit der Seilwinde des Löschfahrzeugs aus dem Straßengraben. Der PKW war nur leicht beschädigt und der unverletzte Fahrer konnte seine Fahrt fortsetzen. Nach etwa eineinhalb Stunden war die Einsatzbereitschaft wiederhergestellt.