STEYR. Anfänger-Turnier: 8 Reichraminger Judo-Youngsters schnuppern erstmals Wettkampfluft. Mit Constantin Hirtenlehner, Ahmed Muntsurov, Maximilian Hron, Maximilian Bieringer und Nico Gassenbauer (2x aufgrund eines Doppelstarts) gab es gleich 6 Goldmedaillen zu bejubeln ...

Über Silber freuen sich Maria Bieringer und Benedikt Hofer sowie David Gruber über Bronze. Sichtlich stolz waren alle bei der Medaillenvergabe. Gratulation und weiter so.

Kyu-Turnier
Beim anschließenden Kyu-Turnier brachte man 5 Kämpfer an den Start, die 5 erste Plätze holten. 2x Gold gab es für Isabella Stögmann (Doppelstart) weitere 1.Plätze für ihren Bruder Stefan Stögmann (beide kämpften am Tag zuvor erfolgreich in Zagreb!!), Kilian Ahrer sowie für Bleona Rama. Maximilian Pachner und Bleona Rama (Doppelstart) erkämpften die Silbermedaille.

Zagreb Open 2019
Gelungener erster Auslandsauftritt beim Zagreb Open des Judocub Panda. Im starken Startfeld in der kroatischen Hauptstadt holte man 4x Gold, 1x Silber und 1x Bronze. Ganz oben auf das Podest kämpften sich Isabella Stögmann, Emily Starzer, Carina Klaus-Sternwieser und dessen Bruder Alexander Klaus-Sternwieser. Einen starken 2.Platz sicherte sich Hanna Stögmann, zudem erreichte Laura Fink noch einen guten 3. Platz. Nicht recht nach Wunsch lief es für Stefan Stögmann und Florian Kölzer, beide erreichten den 5.Platz, beide haderten etwas mit dem kroatischen Kampfgericht.

Offene Wiener Landesmeisterschaft
Bei der am Samstag ausgetragenen offenen Wiener Landesmeisterschaft waren mit Tanzila Muntsurova, Michael Starzer und Daniel Leutgeb 3 Starter aus den Reihen des Askö Reichraming am Start. Insgesamt nahmen 182 Kämpfer aus 25 Vereinen teil. Mit 3x Gold 1x Silber und 1x Bronze holte man den guten fünften Platz in der Vereinswertung. Daniel Leutgeb holt den Klassensieg sowohl in der U21 und in der Allg. Klasse (jeweils -60 kg). Mit dem Sieg von Tanzila Muntsurova (U16 -40kg) gab es noch eine dritte Goldmedaille für die Ennstalgemeinde. Michael Starzer komplettiert das großartige Ergebnis mit einem 2.Platz in der U21 und einen 3.Platz in der Allg. Klasse (jeweils -73kg).