REICHRAMING. Int. Turnier in Mondsee: Reichraminger Judonachwuchs holt 9 Stockerlplätze zum Auftakt zur Herbstsaison. Mit Emily Starzer, Marco Landerl und Tanzila Muntsurova platzieren sich 3 Judokas ganz oben auf dem Podest ...

Silber geht an Clemens Pichler, Marcel Landerl, Maximilian Bieringer sowie den Stögmann-Twins Isabella und Stefan Stögmann. Das tolle Ergebnis rundet Bleona Rama mit einem 3.Platz ab.

In der Vereinswertung belegt man den guten 4.Platz von 40 teilnehmenden Vereinen aus 6 Nationen.

Int. Kastela Open in Split (Kroatien)
Während der Großteil des Reichraminger Judonachwuchses in Mondsee am Start war, unterbrachen 4 Judokas aus Reichraming ihren Urlaub, um beim int. Kastela Open in Split am Start zu gehen. Folgende Ergebnisse konnten erreichte werden:
1. Platz für Alexander Klaus-Sternwieser (U18) und Carina Klaus-Sternwieser (U16)
2. Platz für Alexander Klaus-Sternwieser (AK) und Florian Kölzer (U16)
3. Platz für Carina Klaus-Sternwieser und Florian Kölzer (jeweils U18)

Ohne Platzierung blieb Hanna Stögmann.

Foto © Privat



 

Daniel Leutgeb für U21 Europameisterschaft qualifiziert
Daniel schaffte die Qualifikationskriterien des ÖJV und gehört zum Aufgebot für die in Vantaa (Finnland) stattfindenden Europameisterschaften vom 12.-14. September. Er kann heuer schon großartige Ergebnisse in der für ihn neuen Alters- und Gewichtsklasse U21 bis 60 kg vorweisen. Grund genug für die Trainer des ÖJV den 18j-ährigen für das Großereignis zu nominieren. Mit 2x Platz 7 und 2x Platz 9 ist er mehr als nur angekommen bei den Junioren. Als einer der Jüngsten in dieser Altersklasse ist ihm deshalb mit etwas Glück bei der Auslosung eine gute Platzierung zuzutrauen. Daniels Familie und Trainer Alfred Scharnreitner werden ihn zu diesem Großereignis begleiten.

Foto © Sellner