STEYR. Am 24. August trafen sich über 100 Dartspieler und zahlreiche Gäste im Alter zwischen 16 und 80 Jahren im Feuerwehrhaus Münichholz in Steyr. Am Programm stand ein großes Benefizturnier zugunsten von Emmi und David ...

Die Spieler zeichneten sich nicht durch eine hohe Treffsicherheit, sondern auch durch eine bemerkenswerte Spendenfreudigkeit aus. Abgerundet wurde die Veranstaltung durch eine große Tombola, wo es als einen der Preise ein signiertes T-Shirt von Mensur Suljović und einen Dartautomaten zu gewinnen gab.

Bei der Spendenübergabe am 26. September gab es eine herzliche Begegnung mit Emmi und David. Zwei große Schecks über je 6. 250 Euro überreichten Christian Bortenschlager, Jürgen Schaufler und Mario Munk von Charity Play for an die Mamas von Emmi und David.

Durch den Verein Charity Play for erfahren die betroffenen Familien eine wertvolle Unterstützung in ihrer besonders schwierigen Situation. Das Engagement von Christian, Jürgen und Mario ist wirklich beeindruckend.

Außenstehenden ist oft nicht bewusst, welche Anstrengungen die Pflege behinderter Kinder mit sich bringt. Betroffene Eltern leisten Großartiges. Jedoch bringen psychische und körperliche Belastungen Eltern oft an die Grenze des Machbaren so Gemeinderätin Rosa Hieß.

Susanne Mama von Emmi und Martina Mama von David waren den Tränen nahe bei der Ansprache und Übergabe der Scheckes. Es kam immer wieder nur ein Danke Danke Danke über ihre Lippen. Wir bedanken uns sehr sehr herzlich bei allen Sponsoren, Teilnehmern und vielen helfenden Händen, welche dieses Ergebnis zugunsten unserer Kinder möglich machten, so Christian Bortenschlager vom Verein Charity Play for.

Unten von links: Martina Hudec, Mario Munk, David, Rosa Hieß, Jürgen Schaufler, Emmi, Susanne Schwabl und Christian Bortenschlager. Foto © Peter Röck.