REICHRAMING. Die Gesamtwertung geht somit sensationell ins Ennstal. Insgesamt nahmen 158 Sportler aus 39 Vereinen teil. Ihr erstes Gold bei Österr. Meisterschaften holt sich Tanzila Muntsurova. Im Finale gelingt ihr in der Klasse -44kg gegen Verena Fröhlich (JZ Innsbruck) die Revanche ...

für die letztjährige Niederlage bei den U18 Meisterschaften in Klagenfurt. Insgesamt ihre vierte Medaille bei ÖM. Bereits ihre zweite Goldmedaille bei ÖM holen sich die Borg Schüler Florian Kölzer und Emily Starzer. Florian Kölzer (-50kg) und Emily Starzer (-52kg) kämpfen sich jeweils souverän bis ins Finale vor. Dort kämpfen die beiden sehr abgeklärt und krönen sich zum Österr. Meister U18.

Tapfer gekämpft hat auch die dritte Borg Schülerin - Carina Klaus-Sternwieser. Sie holt Platz 5 in der stark besetzten Gewichtsklasse -57kg (größte Teilnehmerzahl). Carina verliert den Kampf um den Einzug ins Finale, sowie den späteren Bronzekampf. Mit Florian Kölzer, Emily Starzer und Carina Klaus-Sternwieser können wir hoffentlich auch bei den ÖM U16 in März in Eferding rechnen, wo sie in ihrer eigentlichen Altersklasse antreten werden. Dazu haben wir mit Clemens Pichler und den Landerl Zwillingen noch weitere heiße Eisen im Feuer.