STEYR. Katharina Kocher und Julian Mittermayr sind Steyrer Stadtmeister 2018. Am 6.10.2018 richtete der ASKÖ Schwimmclub Steyr die Offenen ASKÖ Landesmeisterschaften, sowie die Steyrer Stadtmeisterschaft im Steyrer Hallenbad aus. 147 Teilnehmer von 10 Vereinen zeigten ihr Können ...

Den Beginn der Veranstaltung bildeten die Steyrer Schwimm-Stadtmeisterschaften, die über 50m Freistil ausgetragen wurden.

Bei den Mädels war Katharina Kocher die schnellste. Mit einer Zeit von 29,65 Sekunden ließ sie die gesamte Konkurrenz hinter sich. Bei den Burschen überzeugte Julian Mittermayr. Keiner konnte die hervorragende Zeit von 26,58 Sekunden toppen.

Die Steyrer Schwimmerinnen und Schwimmer dominierten auch bei den ASKÖ Landesmeisterschaften. Der Nachwuchs staunte nicht schlecht, als auch der sportliche Leiter Jürgen Unger und Spitzentrainer Nicolas Delvigne gemeinsam mit Manuel Schleifer und Matthias Bruckner in den 4x50m Lagen- und Freistilstaffeln zum Wettkampf antraten. Erfahrung macht jedoch nicht zwangsläufig schnell und so waren die voll im Saft stehenden Jungen, sowohl über die 50m Lagen- als auch 50m Freistilstaffel schneller.

Die Steyrer zeigten wieder einmal, wie reibungslos eine Veranstaltung abgewickelt werden kann. Nur beim Wettkampf waren die Delfine nicht gastfreundlich und dominierten die Medaillenbilanz mit Abstand. Zahlreiche Bestzeiten zeugen vom sehr guten Training. Die nächsten Bewerbe können kommen.