ZAGREB. 4x Gold, 2x Silber und 4x Bronze  beim 26. international Judo Tournament „lika 2018“ in Zagreb erkämpft. Die lange Anreise hat sich mehr als gelohnt. Mit 7 Startern konnten durch Doppelstarts insgesamt 10 Medaillen geholt werden ...

Die Goldmedaille mit nach Hause nehmen: Carina Klaus-Sternwieser, Emily Starzer und Florian Kölzer (jeweils U14) sowie Alexander Klaus-Sternwieser (U18). Knapp dran an der Goldmedaille waren die Stögmann-Twins Stefan in der Klasse U10) und Isabella (in der Klasse U12). Beide mussten sich jeweils erst im Finale geschlagen geben was den 2.Rang und die Silbermedaille bedeutete.

4 Bronzene gab es noch für Emily Starzer und Carina Klaus-Sternwieser (in der U16) und die Stögmanns Twins Stefan  (U 12) und Isabella (bei den U10) aufgrund eines Doppelstarts. Nicht ganz gereicht hat es für Hanna Stögmann, mit jedoch 2 Kampfgewinnen reichte es immerhin für den tollen 7.Platz.