STEYR. Zu den jüngsten Sportlern des ASKÖ Sportkegeln Steyr kam auch heuer wieder der Nikolaus. Die Überraschung war riesengroß! Die Kinder folgten am 2. Dezember treu ihrem Übungsleiter Ernst Hutterer und Katrin Janda bei schweißtreibenden Kegeltraining als auf einmal der Nikolaus vor der Tür stand ...

Es wurde mucksmäuschenstill als der Nikolaus die Gruppe einige Weisheiten mit auf den Weg gab. Einige Sportler wurden vom heiligen Mann namentlich aufgerufen und mussten sich dann die eine oder andere kleine sportliche Sünde vorhalten lassen.

Der Nikolaus beschenkte die Sportler, ehe er wieder auf seinen Schlitten stieg, um seine Reise um die Welt fortzusetzen.

Foto © Röck Peter, MEHR FOTOS