DIETACH. In den vergangenen Jahren konnte die Dietacher SPÖ bereits einige Erfolge in Punkto Verkehrssicherheit erzielen: so wurden etwa Gehwege ausgebaut und verbreitert, sowie neue Straßenbeleuchtungen installiert. Leider gibt es in Dietach aber immer noch gefährliche Straßenabschnitte, ...

die es für die Sicherheit der Kinder zu entschärfen gilt. „Für uns steht die Heuberg – Landesstraße im Fokus. Durch die neu entstandene Siedlung im Bereich des Kreisverkehrs sind dort vor allem während der Dämmerung viele Kinder am Weg zur Schule oder nach Hause unterwegs.“, so Gemeindevorstand Christoph Winkler.

Daher fordert die SPÖ Dietach eine Verbesserung der derzeitigen Situation und darüber hinaus eine Geschwindigkeitsbeschränkung rund um diesen Siedlungsbereich. „Das Thema Sicherheit darf kein Lippenbekenntnis bleiben. Es erfordert aktives Handeln, um Verkehrsunfällen in diesem Straßenabschnitt vorzubeugen.“, so Gemeinderat Ewald Donner abschließend.