STEYR. Am Freitag, dem 1. Oktober 2021, ist es so weit: Die Geschäfte der Steyrer Innenstadt laden wieder zur Langen Einkaufsnacht ein. Sie haben sich einiges für ihre Kundinnen und Kunden einfallen lassen, ...

... um sie beim gemütlichen abendlichen Shoppen, Flanieren und Genießen bis 21 Uhr mit besonderen Angeboten zu verwöhnen. Zum ersten Mal nimmt auch H&M im City Point teil.

Die Trends und Must-haves für den Herbst können alle Shopping Queens und Kings bei der Langen Einkaufsnacht am 1. Oktober entdecken. Ausgewählte Läden in der Innenstadt und die H&M-Filiale im City Point haben dann bis 21 Uhr geöffnet und begeistern mit besonderen Angeboten. Das Parken in der Tiefgarage des City Points ist von 16 bis 24 Uhr kostenlos.

Musikalisches Begleitprogramm in den Gastgärten
Wer eine Pause vom Einkaufsvergnügen braucht, ist in den gemütlichen Gastgärten der Altstadt herzlich willkommen. Hier verspricht das musikalische Begleitprogramm eine angenehme Auszeit. Der Pop-up Aid Club, ein in diesem Jahr gegründeter wohltätiger Verein, lädt beispielsweise von 18 bis 22 Uhr am Grünmarkt zum Sundowner mit gepflegter Clubmusik ein: gut hörbar – im Klangzentrum sogar tanzbar –, aber niemals so laut, dass sich das Publikum nicht unterhalten könnte. Das Dreizehn lockt mit schwungvoller Musik und authentischer Pizza in seinen Gastgarten. Am Stadtplatz verbreiten frischer Sturm und duftende Maroni herbstliche Stimmung.

Kunstinstallation von Clemens Bauder wird enthüllt
Der Linzer Künstler und Architekt Clemens Bauder hat anlässlich der OÖ Landesausstellung in Steyr eine neue Installation erschaffen. „Weißes Rauschen“ wird am 1. Oktober in Zwischenbrücken enthüllt und kann ab 18 Uhr von allen Steyrerinnen und Steyrern bewundert werden. Das Kunstwerk macht die vor Ort bestehende Soundkulisse in einer räumlichen Komposition vielschichtig erlebbar und schafft eine neue, mitunter meditative Aufenthaltsqualität. Die Installation bleibt der Stadt Stadt über die Landesausstellung hinaus als dauerhafter Ruhepol erhalten.

Blick hinter die Kulissen von Bernanderl Upcycling
Auch vor Beginn der Einkaufsnacht ist die Innenstadt am 1. Oktober einen Besuch wert. Ob stylische Handtasche, kostbare Schatulle oder außergewöhnliche Ringmappe: Wie handgemachte Unikate aus alten Büchern entstehen, erleben Interessierte im Handwerkshaus in der Engen Gasse 18, wenn Bernadette Hartl von Bernanderl Upcycling von neun bis 18 Uhr einen Blick über ihre Schulter gewährt.

Open Studios Walk im historischen Stadtzentrum
Der erste Open Studios Walk anlässlich der OÖ Landesausstellung in Steyr führt am 1. Oktober ebenfalls ins historische Stadtzentrum. Folgende Kreative stellen ihre Projekte vor und gehen von 14 bis 17 Uhr den persönlichen Fragen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer auf den Grund:
- March Gut – Innerberger Stadl
- Atteneder – Innerberger Stadl
- Werbeberg – Grünmarkt
- Zunder Zwo – Das Ufer
- Bernadette Hartl – Handwerkshaus
- Clemens Bauder – Zwischenbrücken

Wer kostenlos an dem Walk teilnehmen will, meldet sich hier an: https://creativeregion.org/events/open-studios-steyr/ .

Gewinnspiel versüßt den Einkaufsbummel
Die Betriebe in der Innenstadt versüßen den Steyrerinnen und Steyrern die Lange Einkaufsnacht mit einem Gewinnspiel auf der Facebook-Seite des Stadtmarketings unter www.facebook.com/stadtkultsteyr und verlosen tolle Preise: Neben vielen Einkaufs-, Rabatt- und Getränkegutscheinen gibt es auch einige attraktive Sachpreise. Highlights sind ein dreigängiges Candle-light-Dinner für zwei im Hotel Minichmayr, ein Sonntagsfrühstück für zwei im Hotel Mader sowie eine Steyr Shopping Card im Wert von 50 Euro.

Fotos © Hannes Ecker
Am 1. Oktober laden die Geschäfte der Steyrer Innenstadt wieder zur Langen Einkaufsnacht in romantischem Ambiente.


Die Trends für Groß und Kleinen entdecken Steyrer*innen und Gäste bei der Langen Einkaufsnacht.



Die Läden der Altstadt bezaubern bei der Langen Einkaufsnacht mit tollen Angeboten und einem Mehr an Flair.