STEYR. Der Sebaldusweg ist ein neuer Pilgerweg über Hügel und Höhen in der Nationalpark Region Ennstal mit herrlichen Panoramablicken und Stationen zum Thema „Wertschätzung im Alltag“. Der Pilgerweg ist ein Weg mit viel Natur und Kultur, entlang der Strecke findet der Wanderer ...

7 Kirchen, 3 Wallfahrtskirchen, 30 Kapellen, Museen der Eisenwurzen OÖ und unzählige Naturschätze.

Bevor der Sebaldusweg am 13. Mai 2020 offiziell eröffnet wird, suchen wir Testpilger.

An den Terminen 23. – 26. April oder 26. – 29. April 2020 suchen wir engagierte Wanderer, die die vier Tagesetappen testen. Am letzten Tag werden in einem Interview die jeweiligen Ergebnisse und persönlichen Meinungen evaluiert. Das Wochenende ist zum Spezialpreis von € 185,- (inkl. Halbpension, Lunchpaket und
Transfer) beim Kirchenwirt in Großraming auf www.kirchenwirt-ahrer.at buchbar.

Als besonderes Zuckerl für die Teilnehmer verlost die Großraminger Kirchenwirtin Angela
Ahrer einen gratis Aufenthalt pro Termin.

Rundweg mit ca. 85 km und ca. 3.000 Hm
4 Tagesetappen jeweils ca. 20 km
Start/Ende: Großraming

Etappe Großraming – Losenstein – Laussa: 22 km / 860 Hm
Etappe Laussa – Maria Neustift: 20 km / 900 Hm
Etappe Maria Neustift – Gaflenz: 20 km / 700 Hm
Etappe Gaflenz – Heiligenstein – Großraming: 22 km / 600 Hm

https://www.oberoesterreich.at/oesterreich-tour/detail/430007229/sebaldusweg.html

www.steyr-nationalpark.at

 

Sebaldusweg_Kirchenberg_Losenstein_(c)Simon Blasl:

Sebaldusweg_Laussa_Schieferstein (c) Mario Penz: