STEYR. Der städtische Urnenfriedhof auf dem Tabor bleibt vorerst geöffnet. Allerdings appellieren Vizebürgermeister Wilhelm Hauser, Aufsichtsrats-Vorsitzender der Stadtbetriebe Steyr (SBS), und SBS-Geschäftsführer Mag. Peter Hochgatterer an die Vernunft der Steyrerinnen und Steyrer ...

„Ein kurzer Friedhofs-Besuch ist gestattet, wenn er im Zuge einer dringenden Erledigung durchgeführt wird. Aber bitte keine Grabpflege durchführen. Und bitte unbedingt Abstand halten zu anderen Personen.“ so Vize Willi Hauser.