GROSSRAMING. Ein 52-jähriger Landwirt fuhr heute (2. Nov.) kurz nach 11 Uhr mit seinem Traktor samt Anhänger im Neustiftgraben, Gemeinde Großraming, auf einer Wiese und streute dort Mist. Das Gespann begann im steilen Gelände zu rutschen, ...

sodass dem Lenker nichts anderes übrig blieb als abzuspringen. Der Anhänger blieb auf der steilen Böschung liegen, der Traktor stürzte sich mehrmals überschlagend etwa 70 Meter in den Neustiftgrabenbach. Der Lenker blieb beim Unfall unverletzt. Aus dem schwer beschädigten Traktor trat Dieseltreibstoff aus, die Feuerwehren aus Großraming und Pechgraben errichteten Ölsperren.

Wie weit eine Verunreinigung des Neustiftgrabenbaches eingetreten ist, steht derzeit noch nicht fest.