GARSTEN. Feuerwehrgruppen der Marktgemeinde Garsten konnten erfolgreich die Leistungsprüfung Branddienst absolvieren. Die Feuerwehren Oberdambach, Sand und Schwaming stellten insgesamt 5 Löschgruppen, welche vor dem Bewerterteam des Bezirksfeuerwehrkommando Steyr-Land die Prüfung abhielten ...

Dabei konnten 45 Feuerwehrfrauen und -männer ihr Können unter Beweis stellen, denn alle Teilnehmer haben das Leistungsabzeichen erfolgreich errungen.
Bei der Leistungsprüfung Branddienst Stufe 1 ist es Ziel, einen möglichst realitätsgetreuen Ablauf darzustellen.

Es wird aus 3 verschiedenen Szenarien kurz vor Beginn eine Aufgabe gezogen und absolviert.

Die 3 möglichen Aufgaben sind:

  • Heckenbrand mit offener Wasserentnahmestelle
  • Holzst
  • Bilder und Links
  • appelbrand mit offener Wasserentnahmestelle
  • Flüssigkeitsbrand mit offener Wasserentnahmestelle

Beim Flüssigkeitsbrand mussten sich die Kameraden zusätzlich mit schwerem Atemschutz ausrüsten, um den „Brand“ zu bekämpfen.

Fotos © Kevin Kralik