STEYR. Ab 7. Jänner 2020 kann man den Seniorenpass für die Jahre 2020/2021 beantragen – bis zum Ablauf der Gültigkeit im Dezember 2021. Dazu berechtigt sind alle Steyrerinnen und Steyrer, die nicht mehr im Berufsleben stehen und beim Erstantrag das 65. Lebensjahr vollendet haben ...

Der Seniorenpass ist zu folgenden Zeiten beim Stadtservice im Rathaus (Stadtplatz 27, Erdgeschoß, rechts) erhältlich: jeweils Montag, Dienstag und Donnerstag von 8 bis 12 und von 13 bis 16 Uhr sowie mittwochs und freitags zwischen 8 und 12 Uhr. Mitzubringen sind:

  • ein Lichtbild, Lichtbildausweis (Pass, Führerschein, etc.) und ein Nachweis, aus dem ersichtlich ist, dass der Antragsteller nicht im Berufsleben steht (Pensionsbescheid).
  • Pensionisten, die bereits einen solchen Pass besitzen, müssen den abgelaufenen Seniorenpass mitbringen. In diesem Fall bitte das vorhandene Lichtbild nicht entfernen, da es nach Möglichkeit wieder verwendet wird.

Bei der erstmaligen Antragstellung ist persönliches Erscheinen erforderlich. Der Seniorenpass enthält zwei Gutscheine für insgesamt 80 Gratisfahrten mit den städtischen Linienbussen. Damit diese Gutscheine eingelöst werden können, benötigt man eine Chipkarte, die beim Stadtservice, im Parterre des Rathauses, ausgestellt wird. Die Aufladung des Bus-Gutscheines für das Jahr 2020 kann sofort bei der Ausstellung des Seniorenpasses erledigt werden.

Wieviel kostet der Seniorenpass?
Bei der Ausstellung des Seniorenpasses 2020/21 wird ein Kostenbeitrag in Höhe von 15 Euro in bar eingehoben. Dies gilt nicht für Seniorinnen und Senioren, die zusätzlich zu ihrer Pension eine Ausgleichszulage beziehen – für sie ist der Seniorenpass kostenlos. Bitte bringen Sie in diesem Fall unbedingt Ihren aktuellsten Pensionsbescheid oder Kontoauszug mit, aus dem ersichtlich ist, dass Sie Mindestpension beziehen. Für die Chipkarte sind bei der Ausstellung einmalig 5,50 Euro zu bezahlen.

Weitere Auskünfte erhalten Sie bei den Mitarbeiterinnen im Stadtservice (Rathaus, Stadtplatz 27, Erdgeschoß, rechts) oder telefonisch unter der Steyrer Nummer 575-800 oder online unter https://www.steyr.at/Seniorenpass .