TERNBERG. Großes Glück hatte ein Pkw-Lenker heute, 13. Jänner, in Ternberg. Die Feuerwehr Schattleiten wurde um 06:29 zu einem Verkehrsunfall in Ternberg alarmiert ...

Beim Eintreffen der Feuerwehr, lag ein PKW auf der Beifahrerseite. Der Lenker konnte sich selbst befreien und blieb unverletzt. Von den Florianis wurde das Auto für den Abschleppdienst vorbereitet und die ausgelaufenen Betriebsmittel gebunden. Die Straße musste vorrübergehend bei der Bergung gesperrt werden. Nach ca. 1,5h war die Straße gesäubert und konnte wieder für den Verkehr freigegeben werden.

Die FF Schattleiten war mit 12 Mann und zwei Fahrzeugen im Einsatz.