STEYR. Am 13. Februar 2020 um 17:10 Uhr wurde der Löschzug 5 (Münichholz) der FF Steyr zu einer Türöffnung in die Konradstr. In Münichholz durch das Rote Kreuz Steyr angefordert. Die Ehefrau des betroffenen Mannes der vermutlich einen Schlaganfall erlitt hat die Wohnung ...

verlassen um Notarzt und Rettung zu erwarten, als ein Windstoß die Tür hinter ihr zu schlug. Da sich
die Tür verriegelte und die Bewohnerin nicht mehr selbstständig in Ihre Wohnung kam, wurde die
Feuerwehr Steyr zur Hilfe gerufen.

Die Kameraden öffneten die Tür mit wenigen Handgriffen und ermöglichten so dem Notarzt und
Rettung den Zugang zur Wohnung. Der Einsatz konnte nach ca. einer halben Stunde beendet werden.
Der Löschzug 5 Münichholz möchte sich auf diesem Weg nochmals bei den Mitarbeitern des Notarzt
Team Steyr, Roten Kreuzes Steyr und den Beamten der Polizeiinspektion Münichholz für die gewohnt
sehr gute Zusammenarbeit bedanken.