SIERNING. Heute (4. März) um 6:43 Uhr wurden die Freiwilligen Feuerwehren Neuzeug-Sierninghofen und Sierning zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall mit drei beteiligten Fahrzeugen gerufen. Drei Personen wurden verletzt ...

und mussten vom Roten Kreuz versorgt werden. Die Voralpenbundesstraße musste für die Dauer der Arbeiten gesperrt und eine Umleitung eingerichtet werden. Die Feuerwehr führte die Absicherung der Unfallstelle sowie das Binden von ausgelaufenen Betriebsmitteln durch. Der genau Unfallhergang ist nicht bekannt.

Nach den Bergungsarbeiten durch den Abschleppdienst konnte die Bundesstraße wieder für den Verkehr freigegeben werden.