SIERNING/GARSTEN. Am Dienstag (31. März) wurden die Feuerwehren Sierning, Neuzeug, Pichlern und Hilbern um 16:18 Uhr zum Brand eines Kfz bei einem Lebensmittelmarkt in Pichlern gerufen ...

Auf dem Parkplatz des Lebensmittelgeschäftes geriet aus unbekannter Ursache ein PKW im Bereich des Motorraumes in Brand. Mit einem Feuerlöscher wurde die Situation schnell unter Kontrolle gebracht. Nach mehrmaliger Kontrolle des Brandbereiches mit der Wärmebildkamera konnten die Feuerwehren wieder einrücken.

Bahndammbrand in Garsten löschte sich selbst Am 31. März wurde die Feuerwehr Garsten gemeinsam mit der FF Sand zu einem Bahndammbrand alarmiert. Am Einsatzort eingetroffen stellte sich heraus, dass ein Teil einer Böschung abgebrannt war und keine Flammen mehr erkennbar waren. Neben kleinen Nachlöscharbeiten wurde die Einsatzstelle noch mit der Wärmebildkamera kontrolliert. Nach gut einer Stunde konnten die beiden Feuerwehren wieder einrücken.

Foto: FF Garsten