LINZ-LAND. Eine 54-jährige Frau aus dem Bezirk Linz-Land fuhr am 4. Juni gegen 14:05 Uhr mit ihrem Pkw auf der B129, Eferdinger Bundesstraße Richtung Eferding. Im Bereich Schönering kam sie nach links über die Gegenfahrbahn in den dortigen Straßengraben ab ...

Nach ca. 30 Meter wurde das Fahrzeug durch eine Erhöhung des Straßengrabens in den Gartenzaun eines Hauses geschleudert und blieb mittig im Zaun stecken. Die 54-Jährige wurde unbestimmten Grades verletzt und ins UKH Linz eingeliefert.