LOSENSTEIN. Am 3. Juni gegen 16 Uhr wurde die Freiwillige Feuerwehr Losenstein zu einer Fahrzeugbergung in die Laussastraße alarmiert. Aus noch unbekannter Ursache, kam ein Auto, das auf einen Privatgrundstück abgestellt war in Bewegung ...

und rollte in den Laussabach. Das Fahrzeug konnte mit einem Kran sicher geborgen werden, verletzt wurde niemand. Nach ca. zwei Stunden konnte die Feuerwehr Losenstein wieder einrücken und die Einsatzbereitschaft herstellen.