OÖ. Ein 27-jähriger Mann aus dem Bezirk Grieskirchen fuhr am 7. Juni gegen 20:40 Uhr mit seinem nicht zum Verkehr zugelassenen Pkw auf der B141 im Gemeindegebiet von Hofkirchen an der Trattnach bei erlaubten 100 km/h mit einer Geschwindigkeit von 233 km/h ...

Beim Anhalteversuch durch die Polizisten der Landesverkehrsabteilung flüchtete der Lenker zwar in Richtung Grieskirchen, konnte aber rasch ausgeforscht werden. Der 27-Jährige, der keine Lenkberechtigung besitzt, wird wegen zahlreicher Verwaltungsübertretungen angezeigt.