WACHTBERG. Zu zwei Einsätzen aufgrund lokaler Überschwemmungen wurde die Feuerwehr Wachtberg am Samstagnachmittag (20. Juni) nach Wanzenöd und zur Unterführung Sportplatzstraße in Ramingdorf gerufen ...

Wegen des starken Regens der letzten Tage stand der Keller eines Wohnhauses unter Wasser. Mittels Nasssauger wurde der Keller von Wasser und Schlamm gesäubert. Die Unterführung Sportplatzstraße zeigte einen Wasserstand von 2,80 m. Mittels Tauchpumpe wurde die Unterführung ausgepumpt und anschließend mit dem HD-Rohr gereinigt.

Die FF Wachtberg war 3 Stunden im Einsatz.