STEYR-LAND. Ein 22 -jähriger Mann aus dem Bezirk Amstetten fuhr am heute (23. Juni) gegen 15:40 Uhr mit seinem Pkw in Gaflenz auf der B 121 von Weyer kommend in Richtung Waidhofen und wollte bei der Kreuzung mit der Gschnaidner-Landesstraße nach links einbiegen ...

Dabei übersah er den entgegenkommenden Motorradlenker, einen 21-jährigen Mann aus dem Bezirk Linz-Land und es kam zur Kollision. Durch den Anprall wurde der 21-Jährige gegen die Windschutzscheibe und über die Motorhaube geschleudert. Er kam kurz danach auf der Fahrbahn schwer verletzt zu liegen.

Von nachkommenden Fahrzeuglenkern und anderen Passanten wurde sofort Erste Hilfe geleistet und die Rettung verständigt. Der Schwerverletzte wurde nach Erstversorgung mit dem Notarzthubschrauber C 15 in das Krankenhaus Amstetten geflogen.

Es waren die Polizei, die FF Gaflenz, das Rote Kreuz, Notarzt und der Notarzthubschrauber C15 im Einsatz.