STEYR-LAND. Eine Streife der Polizei Wolfern fuhr am 7. April  gegen 11 Uhr aufgrund eines behördlich angeordneten Zulassungsscheinentzuges zu einem 20-Jährigen aus dem Bezirk Steyr-Land. Dabei entdeckten die Polizisten am Parkplatz ein verdächtiges Fahrzeug ohne Kennzeichen ...

Im Fahrzeuginneren konnten zwei als gestohlen gemeldete Kennzeichentafeln festgestellt werden. Bei den Einvernahmen legte der 20-Jährige ein umfangreiches Geständnis ab. Ein 24-Jähriger aus dem Bezirk Freistadt habe ihm die Kennzeichen besorgt. Aufgrund weiterer intensiver Ermittlungsarbeit konnte dem 24-Jährigen noch weitere Straftaten nachgewiesen werden. Bereits im September 2016 stahl er in Kremsmünster slowenische Kennzeichen.