STEYR. Bei der als Spaziergang getarnten, unangemeldeten sonntäglichen Demonstration in Steyr, hat sich die Teilnehmerzahl bei rund 70 Personen eingependelt. Bei den letzten beiden "Spaziergängen" wurde Abstandsregeln und Maskenpflicht weitgehend eingehalten ...

Beim "Spaziergang" am Sonntag, 18. April 2021, lag die offizielle Teilnehmerzahl bei 75 Personen. Auf eine Anmeldung als Demonstration wird weiterhin verzichtet. Von der Steyrer Polizei ist zu erfahren, dass Maskenpflicht und Abstandsregeln nun weitgehend eingehalten werden, es gab diesbezüglich keine Anzeigen. Die Demonstration verlief generell ruhig, es gab keine Zwischenfälle.