STEYR. Seit gestern (15. Nov.) Vormittag, steht wieder ein Christbaum auf dem Steyrer Stadtplatz. Die 13,4 Meter hohe und 1,9 Tonnen schwere Nordmann-Tanne stammt aus dem Stadtteil Gleink. Ein Team der Steyrer Kommunalbetriebe hat den Baum transportiert und aufgestellt ...

Die Nordmann-Tanne hat ihren Namen vom finnischen Biologen Alexander von Nordmann. Der Baum aus der Familie der Kieferngewächse stammt ursprünglich aus dem Kaukasus. Eine Nordmann-Tanne kann bis zu 60 Meter hoch und bis zu 500 Jahre alt werden. Sie zählt speziell in Österreich zu den beliebtesten Weihnachtsbäumen.