STEYR. Im Herbst bekam der 18-jährige Kooperationsspieler des LASK Leon Ilic keinen Einsatz in der Kampfmannschaft. Der Kooperationsvertrag wurde heute aufgelöst und Leon Ilic geht daher zum LASK zurück ...

„Leon ist ein sehr talentierter junger Fußballer, der zu diesem Zeitpunkt seiner Karriere Spielpraxis benötigt. Diese konnten wir ihm in dieser Form nicht bieten und sind daher dem Gedanken des LASK gefolgt, die Kooperation zu beenden, damit sich der Spieler einen anderen Verein anschließen kann, um auf die angesprochene Spielzeit zu kommen. Wir wünschen Leon dabei viel Erfolg", Sportchef Jürgen Tröscher.