STEYR. Der SK Vorwärts treibt seine Kaderplanung für die kommende Saison voran und freut sich zwei weitere hochinteressante Offensivspieler begrüssen zu dürfen. Nachdem bereits der Wechsel von Michael Drga (SKU Amstetten) bekannt gegeben wurde, ...

kommt nun mit Philipp Ablinger (Blau-Weiß Linz) ein weiterer regionaler Spieler eines Ligakonkurrenten an die Volksstraße. Zudem verstärkt mit David Gonzalez Paz ein Spanier den SKV.

Nachdem die Vertragsgespräche mit dem bestehenden Kader bereits sehr positiv verlaufen sind und der Stamm der Mannschaft für die kommende Saison gehalten werden konnte, fokussierte man sich nun auf die Verstärkungen in den jeweiligen Mannschaftsteilen.

„Mit der Kaderplanung sind wir bereits sehr weit fortgeschritten. Das Gesicht der Mannschaft ist nun schon deutlich erkennbar und es freut mich, dass wir einerseits Konstanz im Team haben und alle Verträge verlängern konnten, die wir unbedingt verlängern wollten und dass wir andererseits zusätzliche Qualität dazugewinnen konnten,“ zeigt sich Jürgen Tröscher zufrieden, „gerade bei der verkürzten Vorbereitung auf die neue Saison ist es wichtig, dass wir weniger Spieler integrieren müssen, und diese dann bereits frühzeitig dabei sind.“

Philipp Ablinger kommt leihweise von Blau-Weiß Linz
Mit Philipp Ablinger konnten sich die Verantwortlichen des SK Vorwärts einen weiteren Offensivmann für die kommende Saison sichern. Das 18-jährige Talent wurde in der Akademie Linz ausgebildet und kam in der laufenden Saison bei Blau-Weiß Linz zuletzt regelmäßig zum Einsatz. Gegen Austria Lustenau am 24. Spieltag feierte er sein Startelf-Debüt.

Beim Probetraining wusste der Offensivallrounder mit seinem Tempo zu gefallen und erhöht, auch auf Grund seiner Variabilität, die Möglichkeiten im Angriffsspiel des SK Vorwärts. Der Schüler wechselt vorerst leihweise von Ligakonkurrent Blau-Weiß Linz an die Volksstraße.

„Philipp ist ein quirliger, schneller Spieler, der bereits erste Erfahrung in der 2. Liga gesammelt hat. Nun soll er bei uns den nächsten Schritt machen und sich hier weiterentwickeln. Wir freuen uns, wieder ein regionales Talent beim SKV begrüßen zu dürfen,“ freut sich Jürgen Tröscher.

David Gonzalez Paz unterschreibt für 1 Jahr
Mit David Gonzalez Paz haben die Verantwortlichen einen hochtalentierten Spieler entdeckt. David ließ sich rasch von der Perspektive Vorwärts Steyr überzeugen und unterschreibt für 1 Jahr. Der 23-jährige Spanier kommt von Silla CF aus der 4. spanischen Liga und verzeichnete in den vergangenen beiden Saisonen bis zur Corona-Unterbrechung, 11 Treffer und 15 Assists. Der Offensivmann, der künftig die Rückennummer 10 tragen wird, kann hinter den Spitzen und auf den Außenbahnen eingesetzt werden. David Gonzalez Paz bestach neben hervorragender Technik mit seiner Robustheit, klugem Passspiel und Dynamik.

Jürgen Tröscher über den Neuzugang: „David hat beim Probetraining überzeugt. Er bringt brutale Qualität in der Offensive mit, macht unser Spiel variabler und schneller. Ich bin überzeugt, dass wir viel Freude mit ihm haben werden. Trotz intensiver Beobachtung haben wir diese Qualität, die für den SKV erschwinglich ist, auf dem österreichischen Markt nicht finden können.“