OÖ. Der oberösterreichische Marktführer Star Movie zieht eine positive Bilanz. Filme wie „Der König der Löwen“ oder „Das perfekte Geheimnis“ sorgten für ein zweistelliges
Besucherplus in der Gruppe ...

Die beiden Brüder und Geschäftsführer der Premium-Kinogruppe „Star Movie“ Hans-
Peter und Klaus Obermayr sind mit dem vergangenen Kinojahr zufrieden. Alle Star

Movie Kinostandorte konnten gegenüber dem etwas schwächelnden Kinojahr 2018
wieder deutlich zulegen. Insgesamt freut sich das aus Peuerbach stammende
Familienunternehmen über ein Besucherplus von 14,47 % gegenüber dem Vorjahr.
Über 1,2 Millionen Kinotickets wurden dabei an den österreichweit sieben Star Movie
Standorten verkauft.

Die Star Movie Jahrescharts 2019:
• Platz 1: „Der König der Löwen“ Über 837.000 Kinobesucher in Österreich und
mehr als 77.000 davon bei Star Movie.

• Platz 2: „Die Eiskönigin 2“ Über 592.000 Kinobesucher in Österreich und mehr
als 55.000 davon bei Star Movie.

• Platz 3: Die deutsche Erfolgskomödie mit Elyas M‘Barek „Das perfekte
Geheimnis“ mit über 450.000 verkauften Kinotickets in Österreich und über
53.000 davon bei Star Movie.

Erhöhung Marktanteil durch neuen Star Movie Standort in Tulln
Auch der neue und siebte Star Movie Standort in Tulln (NÖ), der im November 2018
eröffnete, ist im ersten vollen Betriebsjahr mit über 140.000 Besuchern besser als
erwartet gestartet. Inklusive Tulln erhöht sich der österreichweite Star Movie
Marktanteil somit auf über 8 %.

Laufende Investitionen in Komfort, Technik und Service
Alle sieben Star Movie Kinos zeichnen sich durch Wohlfühlambiente mit
persönlichem Service, höchstem Komfort und modernste Technik aus. Star Movie
Geschäftsführer Hans-Peter Obermayr: „Neben Riesenleinwänden, Atmos
Soundsystemen und den modernsten Projektoren zählt für uns vor allem auch der
hohe Deluxe-Sitzkomfort in Verbindung mit persönlichem Service. Bei Star Movie
sind die Besucher unsere Gäste und können sich voll auf das Kinoerlebnis einlassen.
Die hochwertigen Restaurantbetriebe sind der perfekte Treffpunkt, um in der
wertvollen Freizeit anzukommen. Dahingehend werden wir auch 2020 kräftig für
unsere Gäste weiterinvestieren.“

Positive Stimmung für 2020
Star Movie Geschäftsführer & Programmverantwortlicher Klaus Obermayr: „Die
letzten Jahre haben klar gezeigt, dass auch Streaming Dienste dem Erlebnisfaktor
‚Kino‘ nicht das Wasser reichen können. Zu Hause kann man Filme streamen, im

Kino jedoch erleben. Das ist ein Riesenunterschied. Filme wie ‚Joker‘ haben 2019
eine neue und eindrucksvolle Kinoqualität demonstriert, die man so noch nicht
kannte.“ Auch 2020 werden mit „Bad Boys for Life“ (ab 16.01.), James Bond „Keine
Zeit zu sterben“ (ab 02.04.), „Top Gun: Maverick“ (ab 16.07.) uvm. große
Meilensteine erwartet.