STEYR. Das BMW Group Werk Steyr hatte eigentlich geplant, die Produktion in KW 15, am 6. April 2020 wieder aufzunehmen (e-steyr berichtete). Wie die Leiterin der Werkskommunikation, Mag. Barbara Krahwinkler heute mitteilt, ...

wird sich die Wiederaufnahme der Produtkion jedoch verschieben.

"Nach Überprüfung der aktuellen Bedarfssituation und Einschätzung der Gesamtlage wird unser Werk die Produktion nicht – wie ursprünglich geplant – am 6.4. wieder aufnehmen. Nähere Informationen zum geplanten Wiederanlauf für unser Werk werden Mitte nächster Woche vorliegen. Wir werden dazu zuerst die Mitarbeiter und weiterer Folge die Öffentlichkeit informieren.

Unabhängig vom Wiederanlaufen der Produktion geht der sonstige Betrieb mit Einschränkungen weiter. Dies betrifft insbesondere auch Umfänge aus Entwicklung und Projektgeschäft, um die Produktion und Zulassungsfähigkeit für die Zeit nach Corona sicherzustellen", so Krahwinkler in einer Aussendung von heute (1.4.2020).